Direkt zum Inhalt

Schülerparlament

Seit dem Schuljahr 2017/18 gibt es an der Pestalozzischule ein Schülerparlament. Alle Klassensprecher der 2. bis 4. Schuljahre treffen sich alle 6 Wochen mit der Schulleiterin Frau Austermann und arbeiten gemeinsam an Themen, die die Kinder aus ihren Gesprächen im Klassenrat mitbringen. Dabei geht es um gemeinsame Ideen der Kinder für die Schule und der Lösung von Problemen unter Einbeziehung der Schülerinnen und Schüler.

Alle Beteiligten lernen dabei die Grundstrukturen der Demokratie kennen und erfahren, wie Mitwirkung in kleinen und großen Systemen funktioniert.

Wir wählen dabei auch zwei Schülersprecher für die ganze Schule.

Unser Schülerparlament im Schuljahr 2018/2019:

Unsere beiden Schülersprecher:

Marie (3d, Standort Woorthstraße) und Theo ( 2a, Standort Brahmsstraße)


Diese Website nutzt Cookies. Indem Sie die Website nutzen, akzeptieren Sie dies. Sie können dies in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Mehr Informationen