Direkt zum Inhalt

JeKI

„Jedem Kind ein Instrument“

Bereits seit dem Schuljahr 2007/2008 beteiligt sich die Pestalozzischule an dem Projekt „Jedem Kind ein Instrument“. Dies ist ein Projekt des Landes Nordrhein-Westfalen, der Kulturstiftung des Bundes und der Zukunftsstiftung Bildung unter Beteiligung der Kommunen, privater Förderer u.a. Das Projekt ist ein musikpädagogisches Angebot für das Ruhrgebiet, durch das  möglichst viele Kinder einen Einstieg in die eigene musikalische Praxis erhalten sollen.

Ihr Kind hat die Möglichkeit, in den vier Jahren an unserer Schule eine musikalische Grundausbildung ab der ersten Klasse zu erhalten. Dieser Unterricht und die daran anschließende Ausbildung an einem Instrument wird durch Lehrerinnen der städtischen Musikschule Gladbeck erteilt und findet zusätzlich zum normalen Musikunterricht der Grundschule statt.

Die Kinder werden spielerisch an Rhythmus und Notation herangeführt und lernen verschiedenste Instrumente kennen. Neben den klassischen Instrumenten wie Geige, Querflöte, Posaune, Horn und Gitarre sollen bei Bedarf auch Instrumente aus den Herkunftsländern der Migranten angeboten werden (z.B. Mandoline oder die türkische Baglama).

Für den Elementarunterricht in der 1. Klasse und die weitere Ausbildung an dem gewählten Instrument kommt eine Musikschullehrerin für eine Stunde wöchentlich in die Schule. Sie gestaltet die Stunde im ersten Jahr im Tandem  mit einer Grundschullehrerin der Pestalozzischule. Das gemeinsame Unterrichten ermöglicht eine intensive pädagogische Betreuung. Der Unterricht findet im Anschluss an den Klassenunterricht statt. Der JEKI-Unterricht im 1. Schuljahr ist kostenfrei.

Wenn ihr Kind ab dem 2. Schuljahr ein Instrument lernen soll, schließen sie einen Vertrag mit der Musikschule ab. Ihr Kind erhält dann kostenlos ein Leihinstrument von der Musikschule. Der Unterricht kostet  ca. 30 € . An speziellen Elternabenden wird das Programm von den verantwortlichen Musikschullehrern und den Grundschullehrer/Innen im Detail vorgestellt.

Ab dem 3. Schuljahr musizieren die Kinder einmal wöchentlich gemeinsam in dem Orchester Kunterbunt der Pestalozzischule. Bei der Weihnachtsfeier unserer Schule am 23. Dezember 2009 hatte unser Orchester seinen ersten erfolgreichen Auftritt. Es war für alle Zuhörer beeindruckend zu hören, wie die Kinder nach so kurzer Zeit bereits zwei Orchesterstücke gemeinsam vorgetragen haben. Die kleinen Musikerinnen und Musiker können zu Recht stolz auf ihre Leistung sein.

Zur Zeit spielen im Orchester Kunterbunt ein Kontrabass, Geigen, Trompeten, Hörner, Gitarren, eine Querflöte. Ab dem Schuljahr 2010/2011 wird das Orchester durch die nachrückenden Musiker aus den 2. Klassen erweitert.

Weitere Infromationen finden Sie auch unter: http://www.jedemkind.de/